Mittwoch, 16. Juli 2014

So war das 8. FashionBloggerCafé

Gute Morgen meine Lieben,

letzte Woche Freitag war es soweit, von 12-18 Uhr fand das insgesamt 8. FashionBloggerCafé statt. Und zwar in Berlin am oder auf dem Pier 13 im Tempelhofer Hafen. Die Anreise war für mich etwas länger, ich musst knapp 45 Minuten mit der Bahn fahren, aber das war schon ok.

Vor dem Event habe ich mich mit JayJay und Melli getroffen, zusammen sind wir dann los gelaufen um uns ins Event zu stürzen.

Bild geschossen von JayJay
Als aller erstes nach Anmeldung und Begrüßungsfoto zog es uns ans Buffet.

Man war das lecker, glaub ich zumindest, leider waren meine Geschmacksnerven durch eine Sommergrippe/-erkältung eher eingeschränkt nutzbar. Aber das was ich geschmeckt habe, war wirklich gut.

Weiter ging es dann raus.  Draußen gab es ein Wassertaxi, mit dem man zu einer kleinen anderen Lokation fahren konnte, auf der diverse Workshops statt gefunden haben. Nachdem wir uns die Umgebung angesehen haben und etwas in der Sonne saßen, landeten wir beim Samsung stand. Dort gab es leckere Cupcakes und lustige Handysteckerchen.
Dann sind wir weiter gezogen und haben uns den Stand von Lola and Grace angesehen und was soll ich sagen, der Schmuck war wirklich super schön.
Nachdem wir diesen tollen Schmuck gesehen haben, sind wir zum Stand von DaWanda, dort konnte man sich selbst Armbänder machen. Ich habe das nicht getan, aber die liebe Moppi war ganz fleißig und ich finde das Armband kann sich sehen lassen.
Und dann kam das Highlight für mich, der Stand von Radley London. Dort konnte man eine schwarze kleine eckige Handtasche gewinnen, wenn man den Namen der wieder aufgelegten Kollektion errät. Leider habe ich diese Tasche nicht fotografiert, aber ich habe die Kollektion mit Moppis Hilfe erraten und auch noch gewonnen :D
Wie ihr seht ist es nicht die schwarze eckige Tasche, sondern für mich eher außergewöhnlich eine runde Tasche in Nude. Anfangs wusste ich nicht so genau wie ich sie finden soll. Aber jetzt bin ich total verliebt.

Nachdem mir Moppi Bescheid gegeben hatte, dass ich gewonnen hab (ich war nicht bis zum Ende da), ist mir eingefallen, dass ich evt. die Mailadresse falsch aufgeschrieben habe. Also was mach ich? Genau ich mach alle Leute verrückt, schreibe Radley London und die Veranstalter das FashionBloggerCafés an und es hat nicht sooo wirklich was gebracht.

Nachts ist mir dann noch eine super Idee gekommen, ich hab mir einfach ein neues Email-Konto erstellt, mit der "falschen" geschriebenen Adresse und Zack am Sonntag habe ich eine Mail bekommen und konnte meine Adresse weitergeben. Gestern kam die Tasche dann bei mir an. Ich bin soooo happy.

Aber ich werde mir merken, das schwanger sein und Grippe/Erkältung keine gute Kombination sind. Naja egal, ist ja alles noch gut gegangen.

Und als ob das nicht schon toll genug war die Tasche zu gewinnen und einen wundervollen Tag mit super Mädels zu haben, gab es noch eine prall gefüllte Goodiebag.


Vielen Dank an die Mädels für einen tollen Tag und ein ganz großes Dankeschön an das Styleranking Team für die tolle Organisation.

Und euch wünsche ich noch einen schönen Tag, ich werde heute mit meinem Schatz und meiner kleinen Schwester eine kleine Bootstour durch Berlin machen.
______________________________________________________
Lilypie Pregnancy tickers



Teilen

Das Leben ist zu kurz um sich über unwichtige Dinge aufzuregen :D

Schaut doch mal bei meinem Bücherverkauf vorbei

Deutsche Beauty Blogs

Kommentare:

  1. Goooodieeees *_* :D

    Hoffe die Bootstour ist gut :-)

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, schön war´s. :-))

    Und nochmal, zum 100.001mal wohl, hihi, Glückwunsch zur Tasche, ich freu mich so für Dich!

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch :)
    Was für ein schöner Tag :)

    AntwortenLöschen