Dienstag, 28. Januar 2014

[ABC-Kochen] B wie Buttermilch

Hi ihr Süßen,

die liebe Melanie hat eine Bloggeraktion ins Leben gerufen, bei der ich heute gerne teilnehmen möchte, es geht um


Bei dieser Aktion gibt Melanie immer 3 Produkte vor, die mit dem jeweiligen Buchstaben beginnen. Genaueres zur Aktion findet ihr HIER. In dieser Runde ist es B und zur Auswahl standen Blätterteig, Brokkoli und Buttermilch.

Wie ihr der Überschrift schon entnehmen konntet, habe ich mich für Buttermilch entschieden. Ich liebe Buttermilch mittlerweile echt total, denn sie ist so extrem vielseitig einsetzbar. Ich stelle sie euch heute als Sahneersatz in einer leckeren Suppe vor.

Gurken-Zucchini-Suppe mit Buttermilch

Zutaten:
475 g Gurke
175 g Zucchini
80 g Zwiebel
600 ml Gemüsebrühe (aus Instantbrühe)
150 ml Buttermilch

Zubereitung:
Zuerst schnippelt ihr Gurke, Zucchini und Zwiebeln grob, gebt ihr es in einen Schmortop und bratet alles kurz aber gut an:


Dann gießt ihr die Gemüsebrühe dazu und lasst alles 10 Minuten köcheln:


Wenn alles weich gekocht ist, pürriert ihr das Gemüse in der Brühe ordentlich und gebt dann die Buttermilch am Schluss hinzu:


Nun könnt ihr alles noch nach Belieben würzen, ich gebe gerne einen Esslöffel Currypulver und 2 Tropfen extrem scharfe amerikanische Tabascosoße dazu.

Ich empfehle euch die Buttermilch wirklich erst zum Schluss hinzuzugeben, da sie sich bei zu starker und langer Hitzeeinwirkung in ihre Bestandteile zersetzt und definitiv nicht mehr schön bzw. lecker aussieht.

Das Grundrezept mit Zwiebel, Brühe und Buttermilch kann mit so ziemlich jedem anderen Gemüse kombiniert werden. Ich hab die Suppe jeweils bereits mit Kohlrabi, Roter Beete, Champignons und Paprika gemacht und es war alles echt lecker. Natürlich muss man schon so wie ich ein Faible für Suppen und Eintöpfe aller Art haben :)
______________________________________________________


Teilen

Das Leben ist zu kurz um sich über unwichtige Dinge aufzuregen :D

Schaut doch mal bei meinem Bücherverkauf vorbei

Deutsche Beauty Blogs

Kommentare:

  1. Gute Alternative. Bei mir kommt Buttermilch eigentlich ausschließlich in die Pancakes. Aber ich werde das mal im Hinterkopf behalten und bei Gelegenheit ausprobieren!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Lecker :) Ich freu mich, dass du dabei bist. Ich mag zwar ungern Zucchini, aber mit Champignons stelle ich es mir auch richtig lecker vor. Yummieh.

    AntwortenLöschen