Freitag, 5. Juli 2013

Geplauder #22: Von fehlendem Internet und Kuchen

Guten Morgen Mäuse,

heute ist Freitag und diesmal gibt es auch wieder


von mir :)

Ich hab jetzt mehr als einen Monat auf meiner neuen Arbeit hinter mir und bin immer noch recht zufrieden. Im Moment läuft es eher Semi-Optimal, da die Urlaubszeit in vollem Gang ist und ich somit nicht soooo wirklich viel zu tun hab. Naja, egal nutze ich die Zeit eben um die ganzen Trainings zu  machen und mich ordentlich in die Arbeitsanweisungen einzulesen.

Was mir im Moment ja total die Laune vermiest ist, wie ihr ja bestimmt schon mitbekommen habt, unser fehlendes Internet und Festnetz. Seit letztem Freitag ist es weg. Am Sonntag hat mein Schatz bei 1&1 angerufen und die Meldung wurde aufgenommen. Gestern hat er dann nochmal angerufen und die Dame am Telefon meinte nur "Ja, meine Kollegin hat ihre Meldung aufgenommen, aber vergessen weiterzuleiten." Ähm sorry, wie dumm muss man eigentlich sein? Muss ja möchtig schwer sein an der Hotline zu arbeiten und ne Meldung neben dem Aufnehmen auch noch weiterzuleiten, damit die Störung behoben wird. Ist ja nicht so, dass wir den teuersten Vertrag dort abgeschlossen haben und eh andauernd kurzzeitigen Internetausfall haben. (mehrmals am Tag für 1-2 Minuten)

Ich guck mir das jetzt noch während der Vertragslaufzeit an und wenn das so weiter geht, dann muss man echt über nen Wechsel nachdenken bzw. wenn das Internet öfter für ne Woche ausfällt, dann werd ich auch mal gucken ob man vorzeitig kündigen kann. Denn ich sehe es nicht ein so viel Kohle zu bezahlen und keine Leistung dafür zu bekommen. Vorallem, da die Hotline nur kostenlos ist wenn man aus dem Festnetz oder dem 1&1 Netz anruft. Was aber echt schwer ist, wenn das Festnetz ausgefallen ist. Und unsere Handyverträge haben wir nicht bei 1&1, glücklicherweise, denn anscheinend fällt dieses Netz in letzter Zeit auch häufiger aus.

Naja egal, kommen wir nun zum zweiten Teil des Posttitel: KUCHEN

Dazu will ich gar nicht wirklich viel sagen, außer das eine Kollegin und ich unseren Einstand zusammengelegt haben und heute den Rest der Abteilung mit Kuchen versorgen. Ich hab gestern knapp 2 Stunden in der Küche gestanden und gebacken und ich muss sagen, das was ich probiert habe schmeckt echt lecker.  Und gebacken habe ich:


Giotto-Minimuffins nach einem Rezept von der lieben Miss von Xtravaganz, super lecker die kleinen Teilchen. Hmmmmmmm.


Vanillemuffins mit Ricottafüllung, auch diese Babys sind super toll. Einen hab ich heute direkt zum Frühstück verspeist und hätte gerne noch 2-3 weiter gegessen, aaaber ich muss ja auch welche für die Kollegen übrig lassen :)


Und dann gibt es noch einen Kiwikuchen mit Frischkäsefrosting. Leider hab ich erst daran gedacht ihn zu fotografieren als ich schon auf der Arbeit war. Somit sieht er schon leicht angedatscht aus :D Diesen Kuchen konnte ich leider noch nicht so richtig probieren, aber aufgrund der Krümel in der Backform denke ich, dass auch er richtig lecker ist.

So das war es mal wieder von mir. Ich wünsche euch einen schönen Freitag :-*
______________________________________________________

Das Leben ist zu kurz um sich über unwichtige Dinge aufzuregen :D

Schaut doch mal bei meinem Bücherverkauf vorbei

Deutsche Beauty Blogs

Kommentare:

  1. Hm das sieht soooo lecker aus!!!
    Bei 1&1 waren wir damals auch mal, das ist einer der schlimmsten Vereine neben der Mobilcom... Wir sind jetzt seit 7 Jahren bei der Telekom und hatte noch keinerlei Probleme...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch extrem lecker :D Die Reste hab ich meinem IT'ler mitgegeben, er und seine Jungs haben sich gefreut und direkt ne "Bestellung" abgegeben. Also bisher hatte ich von Berlinern nur gutes über 1&1 gehört, weil hier wohl das Netz ganz gut ausgebaut ist und nachdem am Donnerstag Mittag die Meldung weitergegeben wurde, ging auch alles recht fix, Freitag Vormittag hatten wir wohl wieder Internet. Hätte die Trantüte das am Sonntag richtig gemacht, hätten wir wohl spätestens Dienstag wieder Internet gehabt -,-

      Löschen
  2. Oh man, immer dieses Internet, bei uns ist das auch manchmal echt lahm, wie oft wir schon bei Alice/O2 angerufen haben, vor allem kommt von denen dann auch immer klug, dass wir irgendein Onlinezeug ausfüllen sollen, geht schlecht wenn das Internet weg ist. Ich überleg schon lange zu KabelDeutschland zu wechseln, das hatte ich 3 Jahre in Braunschweig und nicht ein einziges Mal Probleme.

    AntwortenLöschen