Samstag, 6. April 2013

[TAG] Blogger Forum persönliches

Tachchen ihr Süßen,

die liebe Alexandra hat mich getaggt und da mach ich doch mit. Es geht um den
Die Regeln:
Fülle den Fragebogen aus und gebe ihn dann an 5 andere Blogger weiter.

Die Fragen:

1. Welches ist dein größtes Laster?
Hm, ein echtes Laster fällt mir nicht ein. Aber ich leide extrem unter "Futterneid", das führt leider dazu, dass ich in Gesellschaft immer viel mehr esse als ich eigentlich bräuchte und wollte -,-

2. Wer ist dein Vorbild?
Da bin ich ganz langweilig, ich habe kein Vorbild. Hatte ich auch nie. Wenn diese Frage früher in der Schule in Aufsätzen oder so gestellt wurde, hab ich mir immer irgendwen ausgesucht und dazu erfunden, warum diese Person mein Vorbild ist. Ich lebe mein Leben so wie ich es will und für richtig halte, dabei orientiere ich mich nicht an anderen.

3. Wenn du dir eine Zauberkraft aussuchen dürftest, welche würdest du wollen?
Eine schwere Frage, ich glaube ich hätte gerne die Fähigkeit Menschen oder Lebewesen jeglicher Art das Gefühl von Glück zu schenken. Natürlich hätte es auch seinen Reiz unsichtbar zu werden, aber dann erfährt man wahrscheinlich oft Dinge, die man lieber nicht wüsste und einen nur unnötig traurig machen. Auch Zeit zurück drehen hat seinen Reiz, aber egal, durch wieviel Scheiße ich in meinem Leben gehen musste und wieviele Dinge und Menschen mir schon das Herzgebrochen und mich enttäuscht haben. Dadurch bin ich zu dem Menschen geworden der ich jetzt bin und nur dadurch bin ich jetzt mit meinem Traummann zusammen. Daher denke ich, andere glücklich zu machen, wäre meine Wahl bei den Zauberkräften.

4. Was bedeutet Glück für dich?
Glück bedeutet für mich, zu wissen das ich für die Menschen wichtig bin, die auch für mich wichtig sind. Das ich mich voll und ganz auf sie verlassen kann und niemals komplett alleine sein werde.

5. Ist das Glas hablvoll oder halbleer?
Leider ist für mich im Moment das Glas halb leer. Aber ich arbeite daran in allem auch das Positive zu sehen, damit das Glas bald halbvoll ist.

6. Wo siehst du dich in 10 Jahren /  was sind deine Ziele?
Ich möchte in 10 Jahren einen guten Beruf und meine eigene kleine Familie haben. Mehr erwarte und wünsche ich mir von der Zukunft nicht.

7. Dein größtes Erfolgserlebnis ist?
Mein größtes Erfolgserlebnis ist mein bisheriges Leben. Ich habe bisher alles erreicht und bekommen, was ich mir vorgenommen habe.

8. Wie lautet dein Lebensmotto?
Das Leben ist zu kurz um sich über unwichtige Dinge aufzuregen! Und "Homo homini lupus"

9. Was inspiriert dich?
Meine Umwelt, die Menschen, Tiere und Dinge um mich herum.

Soooo, das waren dann auch schon meine Antworten. Habt ihr etwas über mich erfahren, dass ihr noch nicht wusstet? Übrigens tagge ich:

Lana nue
Leni
Madeline
Marisol
Moo
Und die liebe Caro

Und während ihr das hier lest mache ich mit den Mädels Köln zur Glamour Shopping Week unsicher. Ich werd mich zwar beim Kaufen zurück halten, aber allein die Mädels zu sehen ist schon wunderbar. Ich wünsch euch einen ganz tollen Samstag. :-*
______________________________________________________

Das Leben ist zu kurz um sich über unwichtige Dinge aufzuregen :D

Deutsche Beauty Blogs

Kommentare:

  1. Ein sehr interessanter TAG. Aber eine Frage habe ich allerdings. Was ist mit Frage 5 gemeint? Das verstehe ich nicht so. Vielleicht werde ich ja auch irgendwann für den TAG getaggt.

    Und viel spaß beim Shoppig heute in Köln. Ich bin nächste Woche auch in Köln. Und zwar bei der 5 Mottoshow bei DSDS.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit ist gemeint, ob man das Leben eher positiv (=Glas halbvoll) oder eher negativ (=Glas halbleer) sieht. ;)

      Ich wünsch dir viel Spaß bei der Mottoshow :)

      Löschen
    2. Aww erstmal danke fürs Nachtaggen :)
      Ja ich hoffe das ich spaß haben werde bezweifle es aber im moment eher. Hab gerade voll Stress mit einer die mitgeht. Naja ist ja auch egal.

      Und Danke für deine Lieben Kommentare :)
      Ich hoffe wirklich das ich es schaffen werde mit meiner Familie. Bei meinem Opa war ich ja jetzt schon ich werd jetzt auch öfters zu Ihm gehen. Und wenn da dann alles wieder ist wie vorher werd ich die anderen aus meiner Familie in Angriff nehmen. Mein Opa ist halt die Neutralste Person der ganzen Familie. WÜnsch mir Glück ja?

      Löschen
    3. Gerngeschehen und ich drück die Daumen, dass das alles so klappt wie du es dir vorstellst und wünschst. :)

      Löschen