Dienstag, 2. April 2013

Wochenrückblick #13/2013

Hallo ihr Hübschen,

heute kommt der Wochenrückblick mal einen Tag später und somit am Dienstag und nicht wie sonst am Montag. Liegt einfach daran, dass ich am Sonntag noch nicht wusste wie ich aus meinem Osterurlaub in Berlin/Brandenburg wieder nach Leverkusen zurück kommen sollte, nachdem mein Auto ja am Ostersamstag beschlossen hatte in einem Rettungswagen zu parken -.- 

Gestern konnte ich dann auch nichts posten, da ich mit dem ICE gefahren bin, glücklicherweise hatte ich einen Sitzplatz. Obwohl ich mir im nachhinein nicht so sicher bin, ob nicht ein Stehplatz weniger geschmerzt hätte. 

Heute morgen war ich dann bei meiner Hausärztin, da ich aufgrund der starken Schmerzen in meiner Wirbelsäule oder besser gesagt entlang der Wirbelsäule nicht sitzen uns somit auch nicht arbeiten kann. Jetzt bin ich bis Sonntag krankgeschrieben und hoffe, dass es dann auch wirklich besser ist, da ich echt viel zu tun habe. Denn der Umzug rückt immer näher. Nun aber zum Wochenrückblick:

Gesehen - Berlin Tag und Nacht, Köln 50667, Grimm, Gaffer die beim beglotzen meines Autos fast selber noch Unfälle gebaut hätten, 2 Piercings auf Röntgenbildern (Lippenbändchen hab ich nicht rausbekommen und eins im unteren Körperbereich hab ich nicht rausgenommen, da es hieß 'kein Metall im Kopf-/Halsbereich), Batman - The dark knight rises (Christian Bale <3), Voll abgezockt (voll lustig)
Gehört -
 einsLive
, Radio Energy
Getan - am Donnerstag 3 h im Stau auf der A2 gestanden; am Freitag den Mietvertrag unterschrieben und mit Schatzie die Wandfarben besprochen; am Samstag voll in nen Rettungswagen gekracht 2 h im Krankenhaus verbracht und versucht den Schock zu überwinden; Sonntag bei Schatzies Oma zum Osteressen gewesen (nicht schön, wenn man mit Schmerzmitteln zugedröhnt ist) und versucht noch schnell nen Auto zu bekommen, hat natürlich nicht geklappt)
Gelesen 
bisschen weitergelesen in Nietsches "Antichrist"
Gedacht - Oh Gott ist die Stadt voll, ich muss aufpassen sonst passiert noch ein Unfall ... scheiße, scheiße, scheiße, das ist jetzt nicht wahr, mein Auto, vielleicht ist es ja gar nicht soooo schlimm, ach du scheiße, da ist ja vorne alles weg :'(
Geärgert - Hmm, hab ich mich über irgendwas geärgert, außer meiner eigenen Dummheit?
Gewünscht - Das das alles nur ein schlechter Traum ist.
Gestaunt -  Das mir eine Fehlkaufhose in Größe 32 jetzt passte :) (fällt aber größer aus, denn so dünn bin ich bei weitem nicht, aber damals wollte ich eigentlich ne 36/38 kaufen) 

Das man im Krankenhaus festgestellt hat, dass ich immer noch unter den Folgen des Autounfalls vor 8 Jahren leide (Ostersamstag vor 8 Jahren um genau zu sein -,- ) bzw. dass meine Wirbelsäule damals wohl doch mehr Schaden genommen hat, als man dachte und mir erzählt hat :'(
Gekauft -
 Niiiichts :D
Gefreut - Über die Unterzeichnung des Mietvertrags und über die Hilfe von meinem Schatz, meiner Familie und seiner Familie. Ich bin soooo unendlich froh, das ich alle diese Personen habe. Bis vor einiger Zeit, konnte ich mir nicht vorstellen, dass die Familie des Partners einem wirklich so sehr ans Herz wachsen kann, wie die eigene.

Und hier wie immer u.a. meine Instagrambilder (devilly85):    

Lammcurry auf Arbeit in der Kantine

New in :)

Ich darf Kaffeetesten, ich freu mich drauf

Ich bin süchtig nach dem Zeug

Noch ein Dankeschön für eine Übersetzung spanisch --> deutsch

Mittagspausen Sandwich

Kleine aufmerksamkeit von dm / alverde

Hose beim aufräumen gefunden und gestaunt, dass sie passt

Wegen Augenentzündung komplett ungeschminkt auf Arbeit

Alles Gute im Mutterschutz und für die Zukunft liebe Jessi

neuer Herd mit Induktionskochfeld und tollem Backofen
in unserer berliner Wohnung

Badezimmer Nummer 1 mit Whirlpoolwanne

Badezimmer Nummer 2 mit Regendusche :)

Das war mein Baby, ich hoffe man kann ihn noch reparieren

Joar meine Lieben, das war es dann auch schon. Ich werd gleich noch ne Schmerztablette nehmen und mich dann wieder auf die Couch legen. Mir tut der Rücken wieder weh und ich will euch nicht weiter volljammern. Drückt mir die Daumen, denn evt. kann ich mir von nem Bekannten meiner Eltern das Auto leihen, da er heute für 6 Monate den Führerschein abgeben musste. Das wär ne super Lösung, ich hätte ein Auto, bei ihm würde es nicht rumstehen und ich würde natürlich Versicherung und Steuern für den Zeitraum übernehmen und könnte noch den Umzug nach Berlin in ca. 6 Wochen stemmen. Und zusätzlich kann man in der Zeit noch gucken, ob mein Auto kostengünstig noch zu retten ist, oder ob ich mir doch noch was ganz kleines für Berlin kaufe.

Ich wünsche euch eine schöne kurze Woche und hoffe euer Osterfest war besser als meines ;)
______________________________________________________

Das Leben ist zu kurz um sich über unwichtige Dinge aufzuregen :D

Deutsche Beauty Blogs

Kommentare:

  1. Ach Mensch so ein Kack mit dem Auto und dem Rücken. Weiterhin Gute Besserung!!!

    Ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass Dein Auto zu retten ist, oder Du zumindest den Wagen von dem Bekannten bekommst!

    Bei Deinem Instagram Bild wurde ich wieder total rührselig :')

    und hey: Du stehst auf CHristian Bale? Sollten wir doch mal bei irgendwas den selben Geschmack haben? :D rrrrhh :D

    Deine neuen Bäder lassen mich vor Neid erblassen! Ich komm dann mal vorbei...zum Baden :)

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Auto und dem Rücken ist echt mist... Ich hoffe, dass du alles schnell und gut regeln kannst. Und natürlich wünsch ich dir ganz schnell gute Besserung! Ich hasse Rückenschmerzen. Man kann dann ja echt fast nichts machen!

    AntwortenLöschen