Montag, 25. Februar 2013

Bildchen von meinen Fellbällen :D

Guten Morgen ihr Hübschen,

na seit ihr gut in die neue Woche gestartet? Ich war ja ab Donnerstag zu Hause, da ich krank war. Heute bin ich wieder auf der Arbeit. Bin zwar noch nicht 100%ig wieder fit, aber ich fühle mich schon bedeutend besser als letzte Woche.

In diesem Post möchte ich euch einfach mal wieder nen paar aktuelle Bildchen von meinen vierbeinigen Krankenpflegern zeigen. Die beiden waren wirklich zuckersüß und haben mich vorbildlich beschmust, da muss man ja einfach wieder gesund werden :D

Als erstes kommen die Bilder von meiner Katze Speedy, sie wird jetzt im Frühjahr 5 Jahre alt, ich bekam sie mit ca. 12 Wochen:


Hach, ist sie nicht ein kleiner süßer Wuschel? Sie ist ein Maincoon-Mix, wie man gut an ihrem Fell erkennen kann, ihre größe ist jedoch Coonie untypisch eher klein :D Komischweise erinnert sie mich häufig an die Waschbären aus Sims3, wenn sie versucht ungesehen durch die Wohnung zu schleichen. Was aber sehr schwer für sie ist, denn als schwarze Katze fällt sie auf dem weißen Laminat doch schon ziemlich stark auf :D

Und nun kommen wir zu meinem kleinen Muffelbäckchen einem Mix-Katerchen. Bei ihm ist schwer zu sagen was alles mit drin ist. Sein Schwesterchen sieht jedoch aus wie der Kartäuserkater der Nachbarn seiner ehemaligen besitzer ;) und ich tippe darauf, dass noch ein Vielfraß und oder Müllschlucker mit drin ist ;) Er heißt Effenberg, wird im Herbst 4 Jahre alt und ist leider chronisch krank, er neigt zur Bildung von Struvitkristallen und vor einem Jahr war es so schlimm, das er fast daran gestorben wäre. Da ich damals noch nichts von seiner Krankheit wusste. Seit diesem Zeitpunkt darf er nur spezielles Diätfutter fressen, was für ihn wirklich schlimm ist, denn er ist eine absolute Fressbacke und liebt es ALLES in sich hinein zu futtern.


Auf dem Bild oben Links sieht man übrigens wie es aussieht, wenn ich versuche Sims3 zu spielen oder zu bloggen und unten Rechts, wie ich fernsehe ;)

Die beiden sind echt meine kleinen Schätze und ich kann mir ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Auch wenn ich manchmal meckere und genervt bin, vorallem von diesen Katzenhaaren. Man, da werd ich manchmal echt verrückt -,- Aber wie kann man sich schon wehren, wenn man einfach so beschmusst wird, da will man die Katzen erst noch wegschieben, aber beharlich schieben sie sich einem auf den Schoss und gucken einen treudoof an. Da kann man doch nicht anders als sie zu bekuscheln und zu beschmusen, oder?
______________________________________________________

Das Leben ist zu kurz um sich über unwichtige Dinge aufzuregen :D

Kommentare:

  1. Ach das kenne ich alles nur zu gut :)
    Hatten auch mal einen Maine Coon Mix und einen Kater der deinem Rot-Weißen recht ähnlich sah.

    Jetzt habe ich einen Schwarz-Weißen Terroristen zuhause der im Mai 6 Jahre alt wird.
    Hatten ihn aber erst letztes Jahr aus dem Tierheim geholt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie toll, noch nen Katzenliebhaber :)
      Meine Speedy sollte auch ins Tierheim abgeschoben werden, da hab ich sie dann mitgenommen und eigentlich sollte die zweite Katze aus dem Tierheim kommen, aber die waren da so unfreundlich, das es dann doch ein Katerchen aus privater Hand wurde.

      Löschen
  2. Ach wie süß! Vor allem Speedy find ich super, die hat so einen großartigen Blick drauf. Wenn ich jetzt mal raten müsste, würd ich sagen, im ersten Blick ist sie grad mitten in einem "ich wälz mich hier rum weil das alles so toll ist aber gleich spring ich auf und rase wie eine Wilde durch die Wohnung"-Anfall ;)
    Effenberg (cooler Name) ist aber auch ein ganz Süßer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie Recht du mit deiner Vermutung hast. Kurz danach sind beide durch die Wohnung gefegt, als wär es ne Rennstrecke :D

      Löschen
  3. Die zwei sind der reinste Zucker ♥ Ich bin immer mit Katzen aufgewachsen und mir fiel es total schwer, ohne zu sein, als ich bei meinen Eltern auszog und gebe meinem Liebsten auch schon auf die Nerven, uns bald ein Fellzerz zuzulegen. Die Zuneigung und bedingungslose Liebe, die man bekommt ist unbeschreiblich!

    Liebe Grüße und knuddel Speedy und Effenberg von mir!
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch mit Katzen großgeworden, lustigerweise bin ich sogar allergisch gegen Katzen ;) Bei meinen geht es mittlerweile, es sei denn ich war mal länger als ne Woche im Urlaub, dann bekomm ich wieder Allergieschübe, aber das nehme ich gerne in Kauf, denn wie du schon sagst, diese bedingungslose Liebe würde ich gegen nichts eintauschen wollen.

      Effe und Speedy sagen DANKE, für die extra Knuddeleinheit :D

      Löschen