Dienstag, 8. Mai 2012

Red Bull Silver edition

Heute habe ich es endlich geschafft und die Silver edition von Red Bull getestet. Und ich muss sagen, sie ist ok. Schmeckt wie die anderen fast gar nicht mehr nach RedBull, dafür umso mehr nach sehr künstlicher Limette. Künstlich muss für mich nicht immer schlecht bedeuten. In diesem Fall ist es wie gesagt ok, es haut mich jetzt nicht vom Hocker, aber man kann es trinken.


Was mir aber richtig gut gefällt, ist das Design bzw. vorallem die Farbe Silber. Ich liebe Silber :D Aber allein nur wegen der hübschen Dose werde ich mir die Silver edition wohl nicht mehr kaufen. Aaaaber die Blue edition wandert beim nächsen Einkauf definitiv wieder in mein Körbchen und diesmal mehr als nur eine Dose.

Alles in Allem kann ich sagen, dass die drei Sondereditionen eine nette Abwechslung sind. Am Besten schmeckt mir persönlich Blue (Heidelbeere), dann Silver (Limette) und zum Schluß Red (Cranberry). Es sind Geschmackssorten, die man nicht überall findet und ich denke ich werde Blue auch mal als Mixgetränk probieren :)
______________________________________________________


 Ihr wollt auch nen DshiniWunsch, dann klickt mich!!!

Kommentare:

  1. die Idee mit der Edition als Mixgetränk finde ich sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Red Bull.
    Die Editionen muss ich undbedingt mal probieren. :)

    Ich habe deine Kommentare jeweils darzunter beantwortet,(danke) weil ich mir nicht sicher war, ob du grade das zum Film nochmal auf deinem Blog stehen haben möchtest. :)

    LG♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin immer so unsicher, wo ich antworten soll. Eigentlich find ich es unter dem jeweiligen Post immer am besten, dann muss man nicht immer hin- und herhüpfen. :)

      Löschen